Über uns und unsere Regale.....

sipag Regale seit 1979

image22

 Wir konzipieren Kragarmregale für jeden Bedarf und Anlass. Flexibilität ist unsere Stärke. Wir haben die Erfahrung und Freude an unserer Arbeit. Jetzt schon über 40 Jahre lang. Wir beraten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen nach Ihren Bedürfnissen ein Komplettpaket. Von der Planung über die Produktion bis hin zur Montage. 

Bei uns gibt es alles aus einer Hand. 

Wir machen auch Regalprüfungen.

 

Kostenlose Anfrage . . .

Doppelkeilbolzen

image23

  Einfach eine gute Lagertechnik.

Das Stecksystem von sipag mit dem Doppelkeilbolzen.

Die Rundung findet sich in der Lochung des Armes und der Stütze wieder. Die Auflagefläche ist somit bis zu 60 Prozent höher als bei Einsteckbolzensystemen. Keine scharfen Kanten oder Ecken die belastet werden könnten. 


Kostenlose Anfrage . . .

Montage

image24

 Das Material kann bei einseitigen und bei doppelseitigen Stützen ohne Rücksicht auf Länge und Gewicht im Kragarmregal ein und ausgelagert werden. 

 Die Kragarme können in einem Raster von 76 mm einfach in der Höhe verändert werden ohne andere Kragarme auszuhängen.   

Die Montage können Sie mit qualifizierten Personen selbst durchführen. 


Kostenlose Anfrage . . .

Freude am Lagern

image25

 Keine Wand- und/oder Deckenbefestigung. Der Sicherheitsfaktor ist mindestens 1,5 und damit überdimensioniert sicher. 

Unsere Stütze ist konisch und so gerechnet, dass Sie bei Volllast in der Senkrechte ist und nicht in den Gang hinein reicht. 

 Mit dem Fördermittel kommt man gut an jedes Paket heran. 



Kostenlose Anfrage . . .

Einsteckbolzen

image26

     Unsere Regale wurden schon in Australien, Asien und Europa aufgestellt.

In der Anwendung der Langgutlagerung zeigt sich der Erfolg! 

sipag Regale können an alle Bedürfnissen angepasst werden. Höhe, Tiefe, Achsmaß, Tragfähigkeit Stütze und Tragfähigkeit des Armes. 

Wir können auch das Einsteckbolzensystem.

Kostenlose Anfrage . . .

Herstellung

image27

 Die Fertigung der Bauteile erfolgt nach den Regeln der Berufsgenossenschaft für Sicherheit und Gesundheit BGR 234, die statischen Berechnungen der Bauteile nach FEM 10.2.09 und Sicherheiten nach DIN 18800. 


Kostenlose Anfrage . . .